17. Bergsichten Festival Dresden
TU Dresden Verkehrsverbund Oberelbe


Willkommen bei den Bergsichten



Terminvorschau 2021:

Das Bergsichten-Festival im November 2020 wurde auf 2021 verschoben

NEU 12.-14. Nov. 2021 :: 17. Bergsichten-Festival :: Hörsaalzentrum der TU Dresden

Special Guests 2021 u.a.: Heinz Zak, Alexander Huber, Bernd Arnold, Robert Leistner, Peter Brunnert, Matthias Nolden, Elias Betka


Servicelinks

Direkt zur Newsletteranmeldung


News 2020

News aus dem Bergsichten-Fanshop

vom 10.10.2020

Das Bergsichten-Räuchermännchen 2020-2021 Modell Bergfotograf - Design©:RATAGS


Neues Räuchermännchen
Auch wenn wir das diesjährige Festival auf 2021 verschieben müssen, so hatten wir fleißig vorgearbeitet und freuen uns, das neue Modell der Bergsichten-Räuchermännchens präsentieren zu können. Wer die Programmplanung für 2020 kennt, weiß auch wer hier Vorbild stand. Seit 2005 lassen wir als besonderes Festivalerinnerung exklusive Bergsichten-Räuchermännchen produzieren. Jedes Jahr gibt es ein neues Modell. Diese beliebten Erinnerungsgeschenke sind sehr beliebt und oft ausverkauft. Bis auf zwei Modelle sind jetzt wieder alle andere Räuchermännel aus der Bergsichten-Kollektion erhältlich.
Zu den Bergsichten-Räuchermännchen

NEU im Fanshop: Hybrid Stretch-Fleece Jacken
Die neuen komfortablen Hybrid-Jacken aus Stretch-Fleece sind auf Brust und Rücken mit einer Kunstfaserfüllung versehen und haben einen sehr angenehmen Tragekomfort. Drei Taschen mit Reißverschluss, Ärmel mit praktischem Daumenloch und eine Kapuze machen die Jacken besonders zu einem perfekten Begleiter.
Zu den Hybridjacken

Daunenjacken wieder in allen Farben und Größen lieferbar
Die hochwertigen und warmen Daunenjacken sind mit ca. 300g Gänsedaunen (Qualität 90/10, 700 cuin) gefüllt und mit Boxkammernähten versehen. Sie besitzen eine Kapuze, drei Reißverschlusstaschen aussen und eine Innentasche mit Reißverschluss.
Zu den Daunenjacken




Traurigkeit, Lichtblick und Hoffnung

vom 14.07.2020

das 17. Bergsichten-Festival wurde auf November 2021 verschoben

Wir haben lange Interesse und Vorfreude auf das 17. Bergsichten-Festival geweckt. Nun müssen wir aber leider eine traurige Nachricht verkünden: In diesem November findet kein Bergsichten-Festival in Dresden statt. Die 17. Auflage des Berg- und Outdoor-Filmfestivals im Hörsaalzentrum der TU Dresden wird um ein Jahr auf den 12. bis 14. November 2021 verlegt.

Der Grund für die bittere Entscheidung, die wir nach reiflicher Überlegung erst jetzt getroffen haben, ist Corona. Da niemand weiß wie sich die Covid-19-Pandemie in den nächsten Wochen und Monaten entwickelt, gibt es in der weiteren Vorbereitung des Festivals zu viele Fragenzeichen und unkalkulierbare Risiken für die Organisation: Wird es bis Mitte November überhaupt möglich sein, Veranstaltungen dieser Größenordnung durchzuführen?


Welche Abstandsregelungen und Hygienemaßnahmen sind vorgeschrieben? Was ist, wenn die Zahl der Infizierten im Herbst wieder steigt? All diese offenen Fragen haben uns dazu bewogen, zum ersten Mal seit dem Start 2004, das Bergsichten-Festival abzusagen. Wir sind traurig, nun diese Entscheidung fällen zu müssen und bedauern die Absage sehr, sind aber überzeugt, dass diese Entscheidung richtig ist und Besucher, Filmproduzenten, Referenten, Sponsoren und Partner dafür Verständnis aufbringen.

Es gibt aber auch einen Lichtblick und etwas Hoffnung.

Der Lichtblick: Die 9. Sommer-Bergsichten - Das Outdoorspecial des Festivals in der Sächsischen Schweiz - können vom 4.-5. September stattfinden.

Der Hoffnungsschimmer: Sollte die COVID-19-Pandemie bis zum Herbst 2020 soweit unter Kontrolle sein, das größere Veranstaltungen in Innenräumen ohne Abstands- und Hygienereglungen möglich sind, haben die Organisatoren Absprachen mit Referenten und Filmemachern für eine eventuelle Bergsichten-Sonderveranstaltung getroffen. Im Fall der Fälle werden wir rechtzeitig darüber informieren.

Erneute Schirmherrschaft des Rektors der TU für das Festival

vom 13.01.2020

Der Rektor der TU Dresden, Prof. Müller-Steinhagen, bei der Eröffnungs des Festivals  Foto©:Bergsichten-Festival



Schöne Nachrichten

Der Rektor der TU Dresden, Prof. Dr.-Ing. habil. Hans Müller-Steinhagen, hat erneut die Schirmherrschaft für das Bergsichten-Festival übernommmen. Wir bedanken uns ganz herzlich dafür.

Ohne sein Engagement und die gute Zusammenarbeit mit der TU Dresden wäre die Durchführung dieses einzigartigen Events nicht möglich.



Impressionen Bergsichten 2019

FREITAG # 1

FREITAG # 2

FREITAG # 3


SONNABEND # 1

SONNABEND # 2

SONNABEND # 3


SONNTAG # 1

SONNTAG # 2

SONNTAG # 3






353

Tage bis zu den 17. Bergsichten



3 Bergsichtenfreunde online



Hauptsponsoren

schulz aktiv reisen
Dachsteiger - Dachdecker - Meisterbetrieb Feldschlößchen - Freu Dich drauf. Gelbe Seiten | Das richtige Unternehmen finden Mandala - Boulderhalle Dresden

Festivalpartner

So geht sächsisch. Ostsächsische Sparkasse Dresden Globetrotter Ausrüstung

Medienpartner

SZ Online Dresdner Kulturmagazin

Merchandising

Bestellen Sie einfach telefonisch oder per Mail. Bei Bedarf können Sie in unserer Dresdner Filiale Ihre Bestellung probieren und abholen.