Wettbewerb der Kurzbeitrage | Dresden - Bergsichten | 17.11.19 | 10:00 Uhr
TU Dresden Verkehrsverbund Oberelbe


Wettbewerb der Kurzbeiträge

Sonntag, 17.11.
Luis-Trenker-Saal

Wettbewerb der Kurzbeiträge

präsentiert von Globetrotter Ausrüstung

Spannende Stunden verspricht wieder einmal der beliebte Wettbewerb der Kurzbeiträge, für den sich jedermann bewerben konnte. Aus den 15 eingegangenen Bewerbungen in diesem Jahr, ein neuer Rekord, hat die Jury fünf 20min. Beiträge nominiert.

Die diesjährigen Wettbewerbspreise:
1. Preis - 250 Euro GLOBETROTTER-Einkaufgutschein + 200 Euro Preisgeld + die Möglichkeit, den Gesamtvortrag beim nächsten Bergsichten-Festival zu zeigen
2. Preis - 100 Euro GLOBETROTTER-Einkaufgutschein + 150 Euro Preisgeld + die Möglichkeit, den Gesamtvortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe von Globetrotter in der Filiale Dresden zu zeigen
3. Preis - Outdoor-Rucksack sponsored by GLOBETROTTER + 150 Euro Preisgeld

Nun ist es Ihre Aufgabe, die besten Referenten zu ermitteln. Nehmen Sie aktiv als Zuschauer teil und bewerten Sie die Vorträge auf dem Stimmzettel, den Sie am Einlass erhalten. Direkt nach den Vorträgen erfolgt die Auszählung der Stimmzettel und Bekanntgabe der Platzierung.


Tuktoyaktuk – Am Ende der Straße

Jens-Uwe Walther zieht es immer wieder nach Nordamerika. Das Fischerdorf Tuk liegt am Polarmeer auf dem 70. Breitengrad. Nur eine Straße führt hier so hoch in den Norden, 736 km raue Schotterpiste. Bei so einer Fahrt wird der Weg zum Ziel.


Ukrainische Karpaten - wilde Unbekannte

Der Dokumentarfilmer Markus Weinberg erkundet mit Vorliebe Rad-Routen im europäischen Osten. Gefühlt weit weg und doch näher als man denkt, unterwegs auf unbefestigten Straßen wartet in der Ukraine ein Abenteuer quasi vor der Haustür.


Passion Draußen-Sein

Siegfried Maahs zeigt Bergsichten eines Otto Normalverbrauchers aus vier Jahrzehnten, fünf Kontinenten und von tausendundeiner Tour. Sein Vortrag ist eine Hommage an eine Leidenschaft, die in den Kinderschuhen beginnt und bis ins hohe Alter begleitet.


Iran - Märchenland zwischen Schnee und Sand

Die Weltenbummler André Pollender, Jana Ufer und Jan Daßler wollen die Menschen des modernen Iran kennenlernen, ihre Jahrtausende alte Geschichte ergründen. Ihre Suche führt sie quer durchs Land. Sie sind überwältigt von der Offenheit und Neugier ihrer Gastgeber.


7 Summits Alpen - by fair means

Elias Betka und Matthias Nolden wollen die jeweils höchsten Berge der sieben Alpenländer besteigen und sich dabei nur mit Fahrrad, per Ski oder per pedes fortbewegen. Die Ausrüstung wird selber transportiert, es soll keine Unterstützung von außen geben.



Sonntag, 17.11.19, 10:00 Uhr
Ort: Luis-Trenker-Saal
Vorverkauf: 7 Euro
Tageskasse: 8/7 Euro





30

Tage bis zu den 16. Bergsichten



4 Bergsichtenfreunde online



Hauptsponsoren

schulz aktiv reisen
Dachsteiger Sellwerk vom SachsenVerlag Feldschlößchen - Freu Dich drauf. Mandala - Boulderhalle Dresden

Festivalpartner

So geht sächsisch. Ostsächsische Sparkasse Dresden Globetrotter Ausrüstung Black Diamond Paradopia Gleitschirmschule

Medienpartner

SZ Online Dresdner Kulturmagazin 

Merchandising

Bestellen Sie einfach telefonisch oder per Mail. Bei Bedarf können Sie in unserer Dresdner Filiale Ihre Bestellung probieren und abholen.