Wettbewerb der Kurzbeitrage | Dresden - Bergsichten | 19.11.17 | 10:00 Uhr
TU Dresden Verkehrsverbund Oberelbe


Wettbewerb der Kurzbeiträge

Sonntag, 18.11.
Luis-Trenker-Saal

Wettbewerb der Kurzbeiträge

präsentiert von Globetrotter Ausrüstung


Spannende Stunden verspricht wieder einmal der beliebte Wettbewerb der Kurzbeiträge, für den sich jedermann bewerben konnte. Aus den eingegangenen Bewerbungen hat die Jury die folgenden fünf 20min. Beiträge nominiert.

Die diesjährigen Wettbewerbspreise:
1. Preis - 250 Euro GLOBETROTTER-Einkaufsgutschein und die Möglichkeit, den Gesamtvortrag beim nächsten Bergsichten-Festival aufzuführen
2. Preis - 100 Euro GLOBETROTTER-Einkaufsgutschein und die Möglichkeit den Gesamtvortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe von Globetrotter in der Filiale Dresden zu zeigen
3. Preis - Outdoor-Rucksack sponsored by GLOBETROTTER

Nun ist es Ihre Aufgabe, die besten Referenten zu ermitteln. Nehmen Sie aktiv als Zuschauer teil und bewerten Sie die Vorträge auf dem Stimmzettel, den Sie am Einlass erhalten. Direkt nach den Vorträgen erfolgt die Auszählung der Stimmzettel und Bekanntgabe der Platzierung.

Auf Eispisten in die russische Arktis

von Richard Löwenherz aus Berlin

Über gefrorene Flüsse, Seen und Sümpfe reist Richard Löwenherz erneut mit dem Fahrrad in die russische Arktis. Diesmal führt ihn sein Weg durch eines der kältesten Gebiete unseres Planeten. Er durchquert Jakutien und wagt sich auf das Eis des Arktischen Ozeans.


Abenteuer Heimat

von Anke Wolfert aus Sachsen

Einmal kreuz und zweimal quer durch Sachsen: Anke Wolfert lässt sich auf das Abenteuer ein, allein und zu Fuß. Sie folgt Pilgerpfaden, alten Grenzwegen, durchkämmt Tiefebenen und das Erzgebirge im Schneesturm. Warum in die Ferne schweifen, hier wird zu Hause neu entdeckt.


Badakhshan

von Ulrich Breßling-Rothe aus Thüringen

Ulrich Breßling-Rothe ist unterwegs im tiefsten Pamir. Zu Fuß geht es durch den Osten Tadschikistans, durch das obere Bartangtal bis zum Yashilkulsee. Er begegnet Nomaden und staunt über die bizarre Schönheit der zahlreichen unbekannten Bergriesen.


Stille Post - Das Flüstern der Welt

von Philipp Groten aus Niedersachsen

Was, wenn du am Ende der Straße einfach weiterfährst? Philipp Groten hat es probiert. Auf einem Recyclingrad durch Europa, per Anhalter übers Meer und quer durch Südamerika. 15 Monate war er dort unterwegs, vom Dschungel über die Anden bis nach Patagonien.


Sri Lanka - Tee, Elefanten, Kokosnuss

von Šárka Vacková aus Tschechien

Ein Sprichwort sagt: Ein kleines Reisfeld, ein Wasserbüffel und einige gute Kokospalmen, das ist alles, was man zum Leben braucht. Šárka Vacková nimmt uns mit auf eine magische Reise in ihr persönliches Zauberland Sri Lanka.



Sonntag, 18.11.17, 10:00 Uhr
Ort: Luis-Trenker-Saal
Vorverkauf: 7 Euro
Tageskasse: 8/7 Euro





56

Tage bis zu den 15. Bergsichten



4 Bergsichtenfreunde online



Hauptsponsoren

schulz aktiv reisen
Sellwerk vom SachsenVerlag Feldschlößchen - Freu Dich drauf. Mandala - Boulderhalle Dresden

Festivalpartner

So geht sächsisch. Ostsächsische Sparkasse Dresden Globetrotter Ausrüstung Ocun Packrafting Store Aktiv Zentrum Bad Schandau Paradopia Gleitschirmschule

Medienpartner

SZ Online Dresdner Kulturmagazin 

Merchandising

Bestellen Sie einfach telefonisch oder per Mail. Bei Bedarf können Sie in unserer Dresdner Filiale Ihre Bestellung probieren und abholen.