TU Dresden Verkehrsverbund Oberelbe


Film Special - #Outdoor in Sachsen


Sonnabend, 16.11.
Falkenstein-Saal

Film Special - #Outdoor in Sachsen

präsentiert von So geht Sächsisch.

Sportliche Reisen durch den Freistaat

Moderation: Thorsten Kutschke, 60 min

Der frische Schnee glitzert in der Sonne, die Loipe glänzt und am blauen Himmel ist kein Wölkchen zu sehen: Die Bedingungen stimmen, als sich Dutzende Wintersportler im Februar 2019 auf die sechs Kilometer Langlauf- strecke in Altenburg machen. 24 Stunden werden sie unterwegs sein, allein oder in Teams. Stunde um Stunde sammeln sie Kilometer in der Loipe.

Wie sie sich dabei fühlen und was der „Miriquidi – 24 Stunden Skilanglauf“ bedeutet, das erzählt Julius Blum in seinem erstmals gezeigten Film über das Event im Erzgebirge. Der Filmemacher aus Sachsen ist damit erneut im Programm der Standortkampagne „So geht sächsisch.“ beim Bergsichten-Festival dabei. In diesem Jahr dreht sich im „So geht sächsisch.“- Programm alles um den Outdoor-Sport in Sachsen. Die Zuschauer lernen den „Stoneman Miriquidi“ kennen, die 162 Kilometer lange Mountainbike-Strecke, die über neun Gipfel und 4.400 Höhenmeter führt.

Präsentiert werden zudem faszinierende Einblicke hinter die Kulissen des Skiweltcups 2019 in Dresden sowie spannende Ausblicke auf die „FIS Nordic Junior“ und „U23 Cross Country Skiweltmeisterschaften“, die 2020 in Oberwiesenthal stattfinden.
Livgäste: Filmproduzenten

www.so-geht-saechsisch.de

www.24-stunden-ski.de


Sonnabend, 16.11.19, 12:15 Uhr
Ort: Falkenstein-Saal
Freier Eintritt
Achtung: Die Platzkapazität ist begrenzt. Es besteht kein Anspruch auf einen Sitzplatz.

339

Tage bis zu den 17. Bergsichten



6 Bergsichtenfreunde online



Hauptsponsoren

schulz aktiv reisen
Dachsteiger Sellwerk vom SachsenVerlag Feldschlößchen - Freu Dich drauf. Mandala - Boulderhalle Dresden

Festivalpartner

So geht sächsisch. Ostsächsische Sparkasse Dresden Globetrotter Ausrüstung Black Diamond Paradopia Gleitschirmschule

Medienpartner

SZ Online Dresdner Kulturmagazin

Merchandising

Bestellen Sie einfach telefonisch oder per Mail. Bei Bedarf können Sie in unserer Dresdner Filiale Ihre Bestellung probieren und abholen.