Face to face | Ines Papert & Luka Lindič LIVE | Dresden - Bergsichten | 13.11.22
TU Dresden Verkehrsverbund Oberelbe


Live Special - Ines Papert & Luka Lindič


Sonntag, 13.11.
Luis-Trenker-Saal

Wir freuen uns Ines Papert, eine der stärksten Alpinistinnen weltweit, und ihren Partner Luka Lindič, einer der erfolgreichsten jungen Alpinisten unserer Zeit, beim diesjährigen 18. Bergsichten-Festival begrüßen zu dürfen.

"FACE TO FACE"

Die neue Multivisionsshow von Ines Papert und Luka Lindič, ca. 120 min, inkl. Pause

Sie sind Partner, in den Bergen und im Leben: Ines Papert und Luka Lindič. „Face to Face“ heißt ihr neuer Vortrag. Von Angesicht zu Angesicht. Ein kleines Zweierteam, erst unterwegs in den heimatlichen Bergen - während die Welt stillsteht. Und dann in Alaska, ein Kletter- Roadtrip anders als geplant. Aber gefühlt wie ein Neuanfang.


Am Berg sind Ines und Luka ein flexibles, schnelles Duo. Zwei Kletterer, die sich kennen, in- und auswendig. Sie verstehen sich ohne Worte, ergänzen sich, pushen sich. Die Monate des globalen Lockdowns hat das Paar noch enger zusammengeschweißt. Ihre alpinistische Zukunft war vorübergehend auf Eis gelegt, an große Expeditionen nicht zu denken. Reisestopp. Ihr Bewegungsradius beschränkte sich auf die Berchtesgadener Berge.


Die beiden entdeckten ihre Heimat neu. Sie nahmen sich viel Zeit, fanden unbekannte Juwelen, neue Wände, Routen - und spürten eine tiefe Dankbarkeit. Es war ein riesengroßes Glück, das wir uns hatten und haben, sagen Ines und Luka. Denn die Sehnsucht blieb. Und die wilde Entschlossenheit irgendwann wieder aufzubrechen, in die Berge der Welt. Wie das bei Alpinisten nun mal so ist. Alaska, davon träumten sie schon lange.


Im Angesicht der Pandemie hatten sich ihre Werte und Erwartungen verändert. Für das weltweitreisende Kletterpaar wurde der ersehnte Roadtrip so etwas wie ein symbolischer Neuanfang. Sie ließen sich langsam und ganz aufs Land ein, auf seine Menschen. So erfuhren sie von Wegen, die sonst niemand kennt, über die sie nie gelesen hatten. Wer sich in die entlegensten Regionen Alaskas aufmacht, muss auf alles gefasst sein. Die Natur ist wild, unerschlossen, unnachgiebig. Aber sie belohnt alle, die sich von Plänen verabschieden und sich auf unbekannte Abenteuer einlassen.


Wer sich in die entlegensten Regionen Alaskas aufmacht, muss auf alles gefasst sein. Die Natur ist wild, unerschlossen, unnachgiebig. Aber sie belohnt alle, die sich von Plänen verabschieden und sich auf unbekannte Abenteuer einlassen. So wie Ines und Luka. Face to Face, mit der Wand. Auf einer schwierigen Route am Mount Huntington erlebten sie diese einmaligen Glücksmomente. Die kennen nur diejenigen, die mutig und ausdauernd sind und nicht aufhören, Träume zu leben.

Dabei nehmen Ines und Luka ihr Publikum mit. Sie zeigen wundervolle Aufnahmen, erzählen spannende Geschichten, endlich wieder live. Face to face.

Kurzportraits




Ines Papert ist mehrfache Weltmeisterin im Eisklettern. Sie ist eine der besten Alpinistinnen und war die erste Frau, die den Mixedgrad M11 klettern konnte. Ines ist 46 Jahre alt und Mutter eines 19-jährigen Sohnes. Sie wurde in Bad Düben in Sachen geboren und lebt seit 1993 im Berchtesgadener Land.

Luka Lindič ist einer der erfolgreichsten jungen Alpinisten unserer Zeit. Er wurde 2014 für seine Begehung der Nordwand des Hagshu in Indien mit dem Piolet d‘ Or ausgezeichnet. Seit dem konnte er eine Vielzahl an schwere Routen in China, Indien, Kanada und Europa klettern. Davon sind einige von ihnen Erstbegehungen und erste freie Begehungen. Luka ist 32 Jahre alt. Er ist in Celje in Slowenien geboren und aufgewachsen. Sein Lebensmittelpunkt ist jetzt das Berchtesgadener Land in Deutschland.


Geschenktipp


Seit 2005 lassen wir als besonderes Festivalerinnerung exklusive Bergsichten-Räuchermännchen produzieren. Anlässlich des Besuchs von Ines Papert beim Bergsichten-Festival 2014 haben wir das Modell Eiskletterin kreiert. Beim Festival und im Fan-Shop sind diese Rachermannel, wie der Erzgebirgler sagt, erhältlich.

Zu den Räuchermännchen


Sonntag, 13.11.2022, 18:30 Uhr
Ort: Luis-Trenker-Saal
Vorverkauf: 17 Euro
Tageskasse: 19/17 Euro
inklusive VVO-Kombiticket



47

Tage bis zu den 18. Bergsichten



4 Bergsichtenfreunde online



Hauptsponsoren

schulz aktiv reisen
Dachsteiger - Dachdecker - Meisterbetrieb Feldschlößchen - Freu Dich drauf. SELLWERK | Wir helfen verkaufen Mandala - Boulderhalle Dresden

Festivalpartner

So geht sächsisch. Ostsächsische Sparkasse Dresden Globetrotter Ausrüstung S-Mobil Agentur Robert Weber Anfibio Packrafting

Medienpartner

SZ Online Dresdner Kulturmagazin

Merchandising

Bestellen Sie einfach telefonisch oder per Mail. Bei Bedarf können Sie in unserem Dresdner Büro Ihre Bestellung probieren und abholen.