Kajak und Bike extrem | Olaf Obsommer | Dresden - Bergsichten | 19.11.17
TU Dresden Verkehrsverbund Oberelbe


Live Special - Olaf Obsommer

Filme des Extremkajakers Olaf Obsommers, der in Wildwasserbranche gern auch als "Steven Spielberg des Kajakfilms" bezeichnet wird, haben wir schon oft beim Festival gezeigt. Ein Liveauftritt beim Festival stand lange auf unserer Wunschliste. Nun endlich ist es uns gelungen, ihn mit einem Livevortrag für das Bergsichten-Festival zu gewinnen.

"Mit Fahrrad und Kajak über die Alpen – Von Cannes nach Venedig"

Live-Filmvortrag von Olaf Obsommer, ca. 90 min, keine Pause

Olaf Obsommer berichtet von einer fantastische Reise über die Alpen »by fair means«. Bei ihrer Tour reiste das Team von Fluss zu Fluss – aus eigener Kraft und mit dem Kajak auf dem Anhänger. Diesmal standen nicht die höchsten Wasserfälle im Mittelpunkt, sondern die Reise selbst: die Landschaft, die Menschen, die Entdeckung der reduzierten Geschwindigkeit. Live simply.


Der Plan war ambitioniert, die Strecke lang und die Berge hoch: Mit dem Kajak auf dem Radanhänger wollten Olaf Obsommer, Jens Klatt und Philip Baues einmal quer durch die Alpen radeln, von Fluss zu Fluss und immer auf der Suche nach dem schönsten Wildwasser. Die drei Abenteurer sind dann tatsächlich an ihrem Ziel in Venedig angekommen – verschwitzt und erschöpft, aber mit einmaligen Erlebnissen der zweimonatigen Reise im Gepäck. Alles, was Olaf, Jens und Philip unterwegs brauchten hatten sie in Radtaschen und auf dem Bootsanhänger dabei: die Kajakausrüstung, Schlafsack, Zelt und Isomatte, Kocher, Verpflegung und natürlich die Foto- und Videoausrüstung, um diesen einmaligen Trip zu dokumentieren.


Vom Startpunkt in Cannes an der Côte d'Azur ging es durch die französischen Alpen hinüber nach Italien, durch das Piemont ins Schweizerische Tessin, weiter nach Graubünden, über die Grenze nach Österreich, das Inntal hinab, das Ötztal hinauf, übers Timmelsjoch nach Südtirol, von dort nach Osttirol, dann zur Soca nach Slowenien, um zum Abschluss die Kanäle Venedigs mit dem Kajak zu erkunden. Die Fakten: 2.200 Kilometer, 22.000 Höhenmeter, 5 Länder (Frankreich, Italien, Schweiz, Österreich, Slovenien), 3 Athleten (Olaf Obsommer, Philip Baues, Jens Klatt), 20 Flüsse


In der Welt der Paddler ist Obsommer längst ein VIP – zunächst sorgte er als Extremkajaker für Aufsehen, inzwischen agiert er mit der gleichen Leidenschaft hinter der Kamera. Seine spektakulären Aufnahmen sind längst über die Grenzen der Kajakwelt bekannt: Viele Aufnahmen sind in den letzten Jahren im deutschen Fernsehen (ZDF, RTL, NTV, N24, SAT1, BR3) hoch und runter gelaufen.

Die Sender sprechen von "sensationellen Action- und Naturaufnahmen". Der Profikameramann wird beim Vortrag aus dem Nähkästchen plaudern und – immer mit einem Augenzwinkern – von den vollbrachten Heldentaten berichten

www.big-o-productions.de

Trailer anschauen


Sonntag, 19.11.2017, 15:00 Uhr
Ort: Falkenstein-Saal
Vorverkauf: 11 Euro
Tageskasse: 12/11 Euro




333

Tage bis zu den 15. Bergsichten



4 Bergsichtenfreunde online



Hauptsponsoren

schulz aktiv reisen
Sellwerk vom SachsenVerlag Feldschlößchen - Freu Dich drauf. Czech Republic - Land of Stories

Festivalpartner

So geht sächsisch. YOYO - Deine Kletterhalle Ostsächsische Sparkasse Dresden Globetrotter Ausrüstung Sparkassenversicherung Sachsen Dachsteiger Packrafting Store Aktiv Zentrum Bad Schandau Paradopia Gleitschirmschule

Medienpartner

SZ Online Dresdner Kulturmagazin Sandsteinblogger 

Merchandising

Bestellen Sie einfach telefonisch oder per Mail. Bei Bedarf können Sie in unserer Dresdner Filiale Ihre Bestellung probieren und abholen.