14. Bergsichten-Festival Dresden | Filmblock Bergsteigen weltweit | 19.11.17
TU Dresden Verkehrsverbund Oberelbe


Filmblock - Bergsteigen weltweit


Sonntag, 19.11.
Falkenstein-Saal

Monte Sarmiento - Die weiße Diva

Jochen Schmoll, Deutschland 2016, 27 min

„Wenn ein Kind einen Berg zeichnet, dann zeichnet es den Monte Sarmiento. Für mich ist er der perfekteste Berg unseres Planeten“, so Ralf Gantzhorn. Um seinen Traum zu erfüllen, reist der Alpinist, Geologe und Fotograf nun schon zum siebten Mal ans unterste Ende Südamerikas. Mit dem Segelboot gelangt er an den Fuß des über 2-tausend Meter aus dem Meer ragenden weißen Riesen.


Zehn Tage dauert die Fahrt durch den Beagle-Kanal von Ushaia zur Bahia Escandallo, zehn Tage gegen den Wind, vorbei an kalbenden Gletschern, direkt ins Herz der Darwin-Kordillere. Über zwanzig Expeditionen sind an dem Berg im chilenischen Teil Feuerlands bereits gescheitert. Nur zwei Seilschaften gelang bisher die Besteigung des Hauptgipfels, der sich nur an wenigen Tagen im Jahr aus den Wolken schält.


Gantzhorn ist jedoch nicht nur von der „weißen Diva“ fasziniert, sondern vor allem von der Ursprünglichkeit und Schönheit dieser Landschaft. Genau das fängt der Film perfekt ein, ist lyrisch, wunderschön, zeigt seltene Aufnahmen aus einer der wohl schönsten und zugleich lebensfeindlichsten Regionen der Erde.

www.drehxtrem.de

Trailer anschauen


Golden Line Verdon -- Premiere

Stefan Fritsche, Österreich 2017, 18 Minuten

Dieser Film ist eine Liebeserklärung an die Verdon-Schlucht. 2012 hat Stefan Glowacz hier die Kletterroute „Golden Shower“ eröffnet. 150 Meter mit Schwierigkeiten bis 8b+, ein Meilenstein. Eine zusammenhängende Rotpunktbegehung der vier Längen am extrem steilen Pfeiler stand noch aus.



Die beiden Bergführer Tobias Bitschnau und Christoph Schranz sind von der markanten Linie fasziniert. Sie versuchen sich an der Route. Die Schlüsselpassagen und die für diese Gegend eher untypische Felsqualität verlangen den beiden alles ab, schließlich gelingt Tobias am insgesamt achten Tag in der Route die erste durchgehende Rotpunkt-Begehung der „Goldenden Dusche“. Wenige Tage danach ist auch Christoph in der Tour erfolgreich.
Livegast: Stefan Fritsche

goldenlineverdon.derberg.at

Trailer anschauen


Annapurna III unclimbed

Jochen Schmoll, Deutschland 2016, 12 min

David Lama vs. Annapurna III: Der Süd-Ost-Grat ist eines der großen, ungelösten Probleme im Himalaya, genau das Richtige für einen der derzeit wohl besten Allround-Alpinisten. David Lama versucht sich gemeinsam mit Hansjörg Auer und Alex Blümel am gefürchteten Grat der Annapurna III (7555 m). Seit dem Versuch der beiden Briten Nick Colten und Tim Leach 1981 hat das keiner mehr gewagt.



Die Route hängt voller Schnee und hat unbarmherzige Felspassagen. Die Bedingungen waren der reinste Horror, beschreibt Auer das Szenario in der Wand. Kurz vor dem Gipfel hat das Wetter die Kontrolle zur Gänze an sich gerissen und das Team muss umkehren. Ein neuer Versuch ist geplant.

www.drehxtrem.de

Trailer anschauen


Tupendeo - Ein Berg, zwei Geschichten

Robert Steiner, Deutschland 2016, 26min, schweizerdeutsch/engl., mit deutschen Untertiteln

Bei der Erstbesteigung des Tupendeo (5700 m) im indischen Kaschmir stoßen die Schweizer Alpinisten Stephan Siegrist und Thomas Senf auf ein Rätsel. Sie finden Seile und ein Abseilgerät, doch kurz vor dem Gipfel hören die Spuren auf. Es ist die Geschichte des britischen Wissenschaftlers Jonathan Bamber, dem 1992 kurz vor dem Gipfel durch Steinschlag das Bein fast abgetrennt wird. Er hängt am Berg und wartet auf Rettung.



Der Film verbindet beide Expeditionen, die sportliche Leistung der Erstbegehung heute und die Schicksalstour von damals. „Schon der Gedanke, einen Freund zurückzulassen, allein in der Wand, ist unerträglich“, so Stephan Siegrist. „Ich weiß nicht, ob ich danach noch Bergsteigen gehen würde.“
Livegast: Thomas Senf

Trailer anschauen


Sonntag, 19.11.17, 17:15 Uhr
Ort: Falkenstein-Saal
Vorverkauf: 7 Euro
Tageskasse: 8/7 Euro





333

Tage bis zu den 15. Bergsichten



5 Bergsichtenfreunde online



Hauptsponsoren

schulz aktiv reisen
Sellwerk vom SachsenVerlag Feldschlößchen - Freu Dich drauf. Czech Republic - Land of Stories

Festivalpartner

So geht sächsisch. YOYO - Deine Kletterhalle Ostsächsische Sparkasse Dresden Globetrotter Ausrüstung Sparkassenversicherung Sachsen Dachsteiger Packrafting Store Aktiv Zentrum Bad Schandau Paradopia Gleitschirmschule

Medienpartner

SZ Online Dresdner Kulturmagazin Sandsteinblogger 

Merchandising

Bestellen Sie einfach telefonisch oder per Mail. Bei Bedarf können Sie in unserer Dresdner Filiale Ihre Bestellung probieren und abholen.