Hauptsponsoren


SachsenVerlag
 
schulz aktiv reisen
 
Feldschlößche - Freu Dich drauf.
 
Ostsächsische Sparkasse Dresden
 

Festivalpartner


Globetrotter Ausrüstung
 
 
 
Paradopia Gleitschirmschule Sachsen
 
Foto Wolf Dresden - Seit 1939  - Dresden ältestes Fotofachgeschäft
 
Kanu Aktiv Tours
 
 

Medienpartner

 
DRESDNER Kulturmagazin
 
DRESDNER Kulturmagazin
 

Rahmenprogramm - Ausstellungen



Bergsteiger- und Kletterkarikaturen

Die Karikaturbände "101 alpiner Witz" und "100 mal Lachen" von Manfred Gohlke waren in den Siebziger und Achtziger Jahren Kult und nur unter der Hand zu haben. Für schwere Stunden im Gebirge gab es diese auch als Miniheftchen für die Brusttasche und war immer griffbereit, wenn eine Aufmunterung dringend vonnöten war.

Kletterspaß vom Feinsten vermitteln die Karikaturen des Dresdners Wolfgang Strahl. Unter dem Namen "Sandsteinheinis" veröffentlichte er zusammen mit dem Hohnsteiner Bernd Arnold seine Werke zu DDR-Zeiten als Kleinkalender und Postkarten.

Missgeschicke, sportliche und menschliche Abgründe aber auch Kritik am damaligen politischen System verewigten die beiden mit spitzem Stift und Pinsel auf dem Papier.Beim Bergsichten-Festival sind Klassiker der beiden Karikaturisten ebenso zu sehen, wie neue Bilder, die beide eigens für die Ausstellung gezeichnet haben.


Manfred Gohlke und Wolfgang Strahl geben bei Ihrer Ausstellung eine Kostprobe ihres Könnens.

Manfred Gohlke am Samstag von 12-15 Uhr und Wolfgang Strahl am Sonntag von 15-18 Uhr.

während des gesamten Festivalzeitraums
Foyer, Eintritt frei


Mit freundlicher Unterstützung durch
das Dresdner Unternehmen DACHSTEIGER

// www.dachsteiger.com

 


Sandstein in Licht und Nebel

Es wurde schon alles fotografiert, aber noch nicht von jedem." Im Zeitalter der Digitalfotografie trifft dieser Spruch natürlich besonders auf ein beliebtes Wander- und Klettergebiet wie das Elbsandsteingebirge zu.

Als leidenschaftliche Fotografen versuchen Ronald Schneider und Thomas Ermer den vielen Touristenfotos, die oft unter ungünstigen Bedingungen und von allgemein bekannten Standpunkten entstehen, Aufnahmen mit interessanten Lichtbedingungen entgegenzusetzen, die insbesondere die Vielfalt und Schönheit des Gebirges wiedergeben.

Beides fotografische Autodidakten, verbringen sie alljährlich viel Zeit als Kletterer und Wanderer im Gebirge. Die besten der dabei entstandenen Bilder werden seit 2008 alljährlich in einem Kalender unter dem Titel "Sandstein" veröffentlicht.

// www.elbsandsteinfotografen.de


Kalendertipp: Kalender "Sandstein 2012", A4, hochwertiges Offsetdruckpapier, spiralgebunden

während des gesamten Festivalzeitraums
Foyer, Eintritt frei


Der frische Wind der Farben

Imposante Berge, majestätische Berge, schroffe Berge und auch kleinere Berge bestimmen immer wieder das Bild des Betrachters in seiner Bergwelt. Hier geht es nun aber nicht nur um solche, sondern hauptsächlich um sächsische Berge und Kletterfelsen.

Diese präsentieren sich nicht nur in Natura in frischen, leuchtenden Farben, sondern erlangen auch auf der Leinwand durch eine Kombination aus lockerem Farbauftrag und expressivem Zeichenstil eine unverwechselbare Lebendigkeit.

Jette Matthes zeigt ihre neuen Bilder, die bei der Ausstellung auch erworben werden können.

während des gesamten Festivalzeitraums
Foyer, Eintritt frei

 


Sächsische Felsen - kunstvoll in Szene gesetzt

Auch in diesem Jahr präsentiert Linda Bieckenhain extravagante Werke aus Holz. Aus diesem wunderbaren Werkstoff, von Buche bis Abachi, verleiht sie besonderen Bergansichten aus aller Welt einen einzigartigen Charakter.

Holen auch Sie sich Ihren persönlichen, beeindruckensten
Anblick in Ihre vier Wände.

// www.kuenstlerische-holzgestaltung.de



während des gesamten Festivalzeitraums
Foyer, Eintritt frei